Protektoren

Faserverbundkunststoffe werden ebenso bei der Herstellung von Protektoren eingesetzt. Denn auch hier wird hoher Wert auf höchste Festigkeiten bei möglichst geringem Gewicht und Volumen gelegt.
Gleichzeitig müssen die eingesetzten Werkstoffe pflegeleicht und beständig gegen Feuchtigkeit und andere Umwelteinflüsse sein.
LTP bieten die Maßfertigung von Protektoren an, die entweder in Schutzbekleidung eingebaut werden oder auch direkt auf der Haut befestigt werden können, um hier wie ein zusätzliches Außenskelett Schutzfunktionen auszuüben.
Die Maßanfertigung wird anhand von Gipsabgüssen der zu schützenden Körperteile ausgeführt.

Die Einsatzgebiete dieser Protektoren liegen in allen Sportarten, bei denen erhöhte Skelettbelastungen auftreten können. Dies sind insbesondere der Motorsport, alpiner Skisport, Inlineskating, Paragliding, Fallschirmspringen usw.
Weitere Einsatzmöglichkeiten bestehen auch im Bereich der Arbeitsschutzbekleidung.


 
 
 
 
Laminiertechnik Partzsch   Halsbrücker Straße 87   09633 Halsbrücke
Telefon: +49 (0)37324 / 82 540   |   Telefax: +49 (0)37324 / 82 550
e-Mail: info@lt-partzsch.de    |    Impressum